Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen


4 Helme

Aktuelle Meldungen



Spalier stehen für unseren stellvertretenden Kommandanten 29.08.2015
Zur Hochzeit von unserem stellvertretenden Kommandanten Thomas Fasoldt (Tom) mit seiner Susanne Lindner (Susi) standen wir gemeinsam mit der Wolfringer Feuerwehr, bei der Susi Mitglied ist, mit einer Schlauchspirale Spalier. Außerdem waren auch von beiden Feuerwehren die Fahnenabordnungen bereits bei der Trauung in der Kirche mit dabei. Die Kommandanten und Vorstände beider Feuerwehren, gratulierten den beiden, im Namen der Feuerwehren, nachdem Sie durch das Spalier marschiert waren. Anschließend mussten die beiden mit einer Kübelspritze einen Eimer umspritzen, was sie in einer Rekordzeit von 6 Sekunden schafften.

Die Feuerwehr Pittersberg gratuliert Tom und Susi auch auf diesem Wege nochmal recht herzlich.

mehr Bilder

Mähdrescherbrand in Langenwies 26.07.2015
Die Feuerwehr Pittersberg wurde mit einigen weiteren Feuerwehren zu einem Mähdrescherbrand nach Langenwies alarmiert.
Der Mähdrescher geriet beim Dreschen eines Feldes in Brand. Der Besitzer versuchte noch das Fahrzeug selbst zu löschen, was ihm aber nicht gelang. Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr.

zum Einsatzbericht

Wieder am Radlersonntag teilgenommen 26.04.2015
Wie jedes Jahr wieder, hat die Feuerwehr Pittersberg auch dieses Jahr am Fahrradsonntag am Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsradweg teilgenommen. Dabei legen die Radler eine Strecke von 45 Kilometer von Schönsee nach Wölsendorf zurück. Dieser Fahrradsonntag findet jedes Jahr am letzten April-Wochenende statt. Für das leibliche Wohl war auf mehreren Raststationen gut gesorgt.

Bilder u. Karte

THL-Leistungsabzeichen erfolgreich abgelegt 18.04.2015
Zwei Gruppen der Feuerwehr Pittersberg haben am Samstag den 18. April 2015 das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" erfolgreich abgelegt. Neben dem eigentlichen Aufbau zur Personenbefreiung aus einem verunfallten Fahrzeug gehörten dazu auch Aufgaben wie Gerätekunde und Gefahrstoffzeichen erkennen. Aufgrund der guten Vorbereitungen im Voraus war dies aber kein Problem für die beiden Gruppen, die von den beiden Kommandanten geführt wurden. Nach diversen Danksagungen gab es im Anschluss noch eine Brotzeit.

mehr lesen und Bilder...

Wärmebildkamera angeschafft 13.04.2015
Die Feuerwehr Pittersberg hat sich im April 2015 eine Wärmebildkamera angeschafft. Dabei hat sie sich nach einer Vorführung durch die Firma Birnthaler für die Flir K55 entschieden. Die Kosten werden zum einen Teil durch den Verein selbst und zum anderen Teil durch die Festbetragförderung von 2750,- € durch den Freistaat Bayern aufgebracht. Die Wärmebildkamera kann bei der Feuerwehr auf vielseitige Weise nicht nur bei der Brandbekämpfung sondern auch bei Verkehrsunfällen eingesetzt werden.

Erster Teil der Grundausbildung der Feuerwehr abgeschlossen 27.03.2015
Zwei Mitglieder der Feuerwehr Pittersberg haben erfolgreich beim Basismodul der MTA-Ausbildung (Modulare Truppausbildung) teilgenommen. Bei der gemeinsamen Ausbildung der Feuerwehren Ensdorf, Rieden, Vilshofen, Pittersberg, Thanheim, Diebis und Wolfsbach erlernen die Teilnehmer die Grundlagen für ihre Tätigkeit bei der Feuerwehr. Bei den 9 Abenden und 8 Samstagen, verteilt auf 3 Monate, werden Teilnehmern aus den genannten Feuerwehren durch Ausbilder der gleichen Feuerwehren theoretische und praktische Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Nachdem die "alte" Truppmann-/Truppführerausbildung durch die neue MTA-Ausbildung abgelöst wurde, wurde diese von dieser Ausbildungsgemeinschaft das erste Mal durchgeführt. Nach dem jetzt abgeschlossenen Basismodul, das mit der Truppmannausbildung gleichzusetzen ist, folgt noch das Modul "Ausbildungs- und Übungsdienst". Hierbei müssen innerhalb von 2 Jahren 40 Übungsstunden in der eigenen Feuerwehr besucht werden, bevor nach einer weiteren Prüfung die MTA-Ausbildung vollständig abgeschlossen ist und dadurch die Ausbildungsstufe "Truppführer" erreicht wurde. Diese Ausbildung ist Grundlage für alle weiterführenden Ausbildungen bei der Feuerwehr.
Im Rahmen der MTA-Ausbildung wurden auch ein Erste-Hilfe-Kurs und der Sprechfunklehrgang (Digitalfunk) abgelegt.
Wir gratulieren Florian Kroner und Maximilian Dotzler zum abgeschlossenen Basismodul der MTA-Ausbildung und zum Sprechfunklehrgang und wünschen ihnen jetzt viel Spaß, Erfolg und Motivation für den Ausbildungs- und Übungsdienst.

Kommandanten wurden im Amt bestätigt 30.01.2015
Am 30. Januar waren alle Aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Feuerwehr Pittersberg zur Kommandantenwahl eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung durch den 2. Bürgermeister Michael Götz, der den 1. Bürgermeister wegen Krankheit vertrat, wurde auch gleich die Wahl durchgeführt. Der 1. Kommandant Hubert Huger und im 2. Wahlgang auch der 2. Kommandant Thomas Fasoldt stellten sich, nachdem sie wieder vorgeschlagen wurde, wieder zur Wahl. Gegenkandidaten gab es keine. Die beiden Kommandanten wurden von den Aktiven wieder im Amt bestätigt. Anschließend bedankten sie sich bei den Kammeraden für das entgegengebrachte Vertrauen und für die gute Zusammenarbeit. Der Kreisbrandrat Fredi Weiß, der Kreisbrandinspektor Hubert Blödt und die Kreisbrandmeister Hubert Haller und Alexander Graf gratulierten ebenso wie der 2. Bürgermeister Michael Götz und der 1. Vorstand der Feuerwehr Pittersberg Richard Scharf den wiedergewählten Kommandanten. Richard Scharf überreichte Hubert Huger als Dank für die lange Zeit als 1. Kommandant ein Strahlrohr aus Holz. Der Kommandantenwahl-Abend wurde mit anschließend mit einer Brotzeit abgeschlossen.

Bilder...

Brand eines Tiertransporters 13.11.2014
Um 7:45 Uhr wurde die Feuerwehren Pittersberg, Diebis, Ebermannsdorf, Schwandorf, Dürnsricht und Högling zu einem LKW-Brand alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich bei dem LKW um einen Viehtransport handelt, der lebende Rinder geladen hatte. Der Viehanhäger von dem Viehtransporter stand auf Höhe der hinteren Achse in Flammen. Die Feuerwehren begannen sofort mit den Löscharbeiten und hatten den Brand schnell unter Kontrolle und auch schnell gelöscht. Es wurde dann ein Ersatz-Viehtransporter angefordert. Beim Umladen stellte sich heraus, dass die Hydraulik des Viehanhängers beschädigt wurde und der hydraulische Boden, auf dem die Rinder auf einer 2. Ebene geladen waren sich nicht bewegen ließ. Um die Bolzen auf denen der Boden auflag zu entnehmen wurde der Boden auf beiden Seiten mit einem Rettungszylinder angehoben. Anschließend musste der Kasten hinter dem sich die Hydraulik befand aufgeflext werden um den Boden ablassen zu können. Nachdem dies geschehen war, konnten die restlichen Rinder umgeladen werden.

zum Einsatzbericht

Löschübung mit den Festdamen 22.06.2014
Die Feuerwehr Pittersberg organisierte für ihre Festdamen eine kleine lockere Löschübung. Nachdem die Festdamen mit Feuerwehrschutzanzügen zuerst eingekleidet wurden, erklärten Matthias Wirth und Hubert Huger den anwesenden Festdamen das Löschfahrzeug der Feuerwehr Pittersberg inkl. den Gerätschaften, wobei sich die Festdamen sehr interessiert zeigten. Anschließend durften die Festdamen unter Anleitung einen Löschaufbau aufbauen und das Handling und die Kraft der Strahlrohre testen, was ihnen viel Spaß bereitete. Die Festdamen und anwesenden Feuerwehrkameraden des Festausschusses ließen den Abend bei Bratwurstsemmeln und gegrillten Champignons ausklingen.

Bilder

125 Jahre Feuerwehr Pittersberg 11.05.2014
Das Gründungsfest der Feuerwehr Pittersberg, das vom 09. - 11. Ma 2014 statt fand war ein großer Erfolg.
Es begann am Freitag mit dem Einholen der Ehrengäste, der Festdamen, des Patenvereins und der Dorfvereine am Kirchplatz mit anschließendem Bieranstich. Nach diversen Begrüßungsworten brachten zuerst "die Allerscheynst'n" Stimmung ins Festzelt, bevor ab 20 Uhr die Partyband "Stoapfälzer Spitzbuam" den Gästen kräftig einheizten.
Der Samstag startete dann mit den Vereins- und Aktivenehrungen, bevor dann ab 20 Uhr die Showband "Wöidarawöll" das Festzelt zum beben brachte.
Der Sonntag begann mit dem Weckruf und einem Weißwurstfrühstück. Anschließend ging es mit den umliegenden Vereinen in die Kirche zum Florianstag der 2014 in Pittersberg statt fand und mit dem Fest zusammen gelegt wurde. Nach einem schmackhaften Mittagessen marschierten die vielen angereisten Vereine zusammen mit der Feuerwehr Pittersberg beim Festzug durch die Straßen von Pittersberg, bevor die Gäste zusammen mit dem Jubelverein das Fest unter musikalischer Begleitung der Blaskapelle Neukirchen ausklingen liesen.

Festseite


Diese und ältere Artikel finden Sie im Archiv


Nächste Termine
12.09.2015   14:00 Uhr
  Leistungsabzeiche ...


29.09.2015   19:00 Uhr
  Dienstabend (G1)


06.10.2015   18:00 Uhr
  Funkübung in ...


Letzter Einsatz
22. August
Verkehrsunfall B85
Wetter
Mitglied werden
Mehr Informationen zu diesem Thema ...
Facebook
Besucherstatistik
Heute:  25
Dieses Monat:  135
Dieses Jahr:  8632
Insgesamt:  53804